FDP.Die Liberalen
Opfikon-Glattbrugg
Ortspartei Opfikon-Glattbrugg
08.09.2020

Spannung pur an der Parteiversammlung

Nach einer gefühlten Ewigkeit dufte sich die FDP Opfikon-Glattbrugg für die Parteiversammlung wieder vor Ort versammeln. Bei frischer Pizza und einem Glas Wein wurde intensiv diskutiert. Dabei wurde natürlich penibel genau auf den Abstand und die geltenden Vorschriften geachtet! 

Angenehme Temperaturen und herrliches Wetter prägten den Montagabend im Glattpark als sich die FDP Opfikon-Glattbrugg vor dem Ristorante Lilienthal versammelte. Die Parteiversammlung im Hinblick auf die Wahlen am 27. September 2020 durfte nach einer gefühlten Ewigkeit endlich wieder in physischer Form stattfinden. Bei der Organisation dieses Events wurde natürlich penibel genau - mit Metermass - auf den Abstand geachtet. Die Tische wurden auseinandergeschoben und sämtliche Mitglieder wurden auf die geltenden Vorschriften hingewiesen. 

Der Abend versprach viel Spannung. Fünf eidgenössische, zwei kantonale und zwei Vorlagen auf Verbandsebene standen zur Diskussion auf dem Programm. Unterbrochen wurden die Diskussionen lediglich für den einen oder anderen herzhaften Bissen der verführerisch duftenden Pizza. Nach knapp zwei Stunden standen die Parolen fest. Die FDP Opfikon-Glattbrugg spricht sich unter anderem zukunftsweisend für die Änderung des Erwerbsersatzgesetzes aus. Die vollständigen Parolen sind unserer Facebook-Seite sowie der Homepage zu entnehmen. 

Nach einem interessanten Abend durfte noch auf ein besonderes Highlight angestossen werden. Es wurde ein 70er Geburtstag eines unserer Mitglieder gefeiert! Herzliche Gratulation Werni Brühlmann! Rückblickend betrachtet darf gesagt werden, dass ein Montagabend kaum spannender gestaltet werden kann.